Meditationsabend

Nimm dir bewusst eine Stunde Zeit, in der du dich deiner inneren Mitte zuwendest. Stärke die Achtsamkeit dir selbst gegenüber und entfalte deine Fähigkeit dich erfolgreich zu focussieren. Auf diese Weise gelingt dir auch in schwierigeren Situationen zielgerichtet zu bleiben und damit wesentlich zu beeinflussen, wie du dich fühlst und welche Resonanz du dir damit längerfristig erschaffst.
Wir nehmen uns 30 Minuten Zeit für Fokusarbeit in Bezug auf dich, deine Mitte, deinen Atem, deine Kräfte und dein Potenzial. In der folgenden halben Stunde hast du die Möglichkeit deine persönlichen Begleiter aus der Geistigen Welt in deine Meditation mit einzuladen. Ihre Inputs wirst du mit etwas Übung gut für dich selbst interpretieren können und sie als positive Unterstützung in deinem Alltag empfinden.

Freue dich also auf eine Stunde, in der du dich ganz dir selbst widmest, regenerierst und deine Energiespeicher neu befüllst, in tiefer Berührtheit mit dir selbst und allem was ist. Ich freue mich auf dich. 

(Anmeldung bis 30 Minuten vor Beginn per WA möglich.)

Leitung: Corinne Stohler
Sprache: Mundart
Wochentag: Mittwoch
Datum: .Dez.: 4. / 11. / 18. Jan.: 8. /15. / 22. / 29. Feb.: 12. / 19. / 26. 
Zeit: 18-19 Uhr
Ort: Jul, Hauptstrasse 24, 5200 Brugg (3. Stock)
Kosten: 20.- Fr in Bar
Mitbringen: evtl. Wolldecke, warme Socken, Trinkflasche

 Anmeldung: 077 / 420 32 62 // corinne.stohler@gmail.com
Bitte mit vollständiger Adresse und Telefonnummer. Besten Dank

 

Systemische Aufstellung

Systemische Aufstellung (Familienstellen) 
Ein effektiver Weg zum Lösen von unliebsamen Mustern und
Befreien deines Potenzials


Wie ist das bei dir?
Lösen wiederkehrende Konflikte mit Eltern, Kindern, Arbeitgebern oder Freunden den Eindruck in einem Hamsterrad zu sitzen in dir aus?
Fragst du dich, warum sich die Schwermut alle paar Monate dein Herz zurückerobert,
obwohl du sie doch schon so oft überwunden hast?
Leidest du unter chronischem Geldmangel?
Oder fehlt dir, du weisst nicht genau was, aber das sehnlichst?
Trägst du immer und überall die Schuld und brichst fast zusammen unter dieser Last?
Wen rettest du als nächstes und wann…

… wann erlöst du endlich dich selbst?
Was willst du wirklich, wirklich?
Be pure. Be you. Be magic.


Das systemische Arbeiten macht sich die Energetik zu Nutze, durch die unterbewusste und mitunter auch nicht bekannte Aspekte deines Lebens, Familiensystems oder auch karmischer Erfahrungen ans Licht, resp. ins Bewusstsein rücken. Die störende Thematik wird anhand mehrerer Personen, die stellvertretend die Problematik verkörpern im Raum aufgestellt und gegebenenfalls erweitert. Es entfaltet sich ein Prozess, der markant verdeutlicht, wo die Störfelder ihren eigentlichen Ursprung haben und was es braucht, um sie zu lösen. Damit können sie auf heilsame Weise durchfühlt und gewandelt werden.
Menschen mit Schlüsselfunktionen in deinem Leben werden neu in ihrem wahren Sein erkannt. Dadurch reaktiviert sich die ursprüngliche Wertschätzung untereinander in den jeweiligen Herzen. Achtung, Respekt und vor allem angestaute oder verdrängte Liebe werden zum Fliessen gebracht. Deine als auch die Rolle weiterer betroffener Personen wird berichtigt, wodurch du nicht nur deine persönliche Energie zurückerhältst und in die gewünschte Richtung entfaltest, sondern sich die gesamte Vernetzung zwischen allen Beteiligten neu auszubalancieren beginnt.
Energie ist immer in Bewegung. Sie steht natürlicherweise nie still. Verändern wir also einen Aspekt so ziehen andere nach. Alles ist Resonanz. Aus diesem Grund profitieren auch Teilnehmer die sich als Stellvertreter aufstellen lassen und ihre Systeme massgeblich von jeder stattfindenden Arbeit an einem Wochenende.
Lösen wir also in gegenseitig achtsamer Begegnung all jene stockenden Prozesse. Aktivieren wir ihren Fluss und lassen uns überraschen von einer verblüffenden Effektivität gewandelten, befriedeten und energetisierten Alltags. Spüren wir die Magie in unseren Herzen und unserem Leben.

Leitung: Corinne Stohler
Datum: 9. und 10. Mai 2020 // (Nächster Kurs:12. und 13. September 2020)
Zeit:               9.00 bis 17.30 Uhr
Ort:  Jul, Hauptstrasse 24, 5200 Brugg  (3. Stock)
Kurskosten: 360.- Fr. (mit eigener Aufstellung)
Kurskosten: 180- Fr. (als Stellvertreter)

Anmeldungen mit vollständiger Adresse und Telefonnummer an:
corinne.stohler@gmail.com  oder: 077 / 420 32 62
Anmeldungen sind verbindlich. Rücktritte bis 4 Wochen vor Durchführung sind mit 80% zu begleichen.

Ich freue mich mega uf differenzierti und heilsami Arbet mit eu!! :-)


Workshop "En Hand voll Liecht" für Lehrpersonen

Bereits über 50 Teilnehmer kamen in den Genuss dieses Workshops, für den ich durchgehend positives Feedback erhielt. Daher freut es mich besonders, euch einen neuen Termin anbieten zu können. 
Ein besinnlich bewegendes Adventskonzert oder sogar ein Musiktheater kann ganz einfach mit meinen Liedern und Versen der CD "En Hand voll Liecht" zusammengestellt werden. Ein Kanon und Parallelsong ist genauso vertreten, wie zwei- bis vierstimmige Lieder. Ein abwechslungsreiches Programm also, bei dem sogar das Publikum miteinbezogen werden kann.
Die max. 16 Kursteilnehmer eignen sich acht bis zehn Lieder an und erhalten Impulse zur Einführung im Unterricht und Aufführung als Konzert. CD, Liederheft und schriftliche Impulse sind im Kursgeld inbegriffen.
Angesprochen sind Lehrkräfte am Kindergarten und bis zur dritten Klasse. 

Hörprobe: corinnestohler.blogspot.ch

Leitung: Corinne Stohler
Sprache: Mundart
Datum: Mittwoch, 16. Sept. 2020
Zeit: 14 -17 Uhr
Ort: Hauptstrasse 24, 5200 Brugg
Kosten: 85.- Franken inkl. CD, Liederheft und schriftl. Impulse
Mitbringen: warme Socken, Notizmaterial

Anmeldung:            Mit vollst. Anschrift und Angabe zur UT-Stufe an: corinne.stohler@gmail.com // 077 420 32 62